Okt 2021 | Grußwort der FLA Präsidentin Stéphanie EMPAIN

Herzlich Willkommen beim Internationalen DEULUX-Lauf in Langsur. Nachdem im Jahr 2020 der DEULUX-Lauf, wie so viele andere Läufe, abgesagt werden musste, freuen wir uns alle, dass dieser traditionsreiche und teilnehmerstarke Lauf dieses Jahr wieder stattfinden kann. Aus Sicht des Luxemburgischen Leichtathletikverbandes ragt die diesjährige Ausgabe außerdem besonders heraus, da die Luxemburgische Meisterschaft über 10km hier ausgetragen wird. Und dass diese Meisterschaft hier stattfinden kann ist kein Zufall: Die LG Langsur ist der erste Verein, den unser Verband grenzüberschreitend aufgenommen hat. Der DEULUX-Lauf ist dies- und jenseits der Deutsch-Luxemburgischen Grenze sehr beliebt, die Organisation lässt nicht zu wünschen übrig und die langjährige Erfahrung der Veranstalter lässt keine Zweifel aufkommen, dass auch diese Ausgabe, trotz einiger Pandemiebedingten Einschränkungen, ein voller Erfolg sein wird. Unsere gelebte Zusammenarbeit verdeutlicht, dass Sport verbindet und keine Grenzen kennt. Und das, liebe Läuferinnen und Läufer, ist gerade in Zeiten einer Pandemie eine wunderbare Botschaft, die unser Sport heute vermittelt. Als Präsidentin der FLA ist es mir wichtig, mich bei euch, den Organisatoren und den vielen freiwilligen Helfern der LG Langsur zu bedanken für Eure Dynamik und euer Engagement. Allen Teilnehmer*innen wünsche ich viel Freude beim diesjährigen DEULUX-Lauf. Ganz besonders wünsche ich den Teilnehmer*innen der Luxemburgischen Meisterschaft viel Glück und unvergessliche Erinnerungen an diese sportliche Herausforderung. Stéphanie EMPAIN Präsidentin der FLA